Veranstaltungskalender
Lernen Sie die Menschen hinter der Partei der Vernunft persönlich kennen und besuchen Sie uns auf einer unserer Veranstaltungen – bestimmt auch in Ihrer Nähe. Zur Übersicht


Häufig gestellte Fragen
Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Grundsatz-
programm und unseren politischen Positionen. Zur Übersicht

Prof. Dr. Norbert Geng übernimmt kommissarisch die Amtsaufgaben des Bundesvorsitzenden

Norbert Geng ist stellv. Bundesvorsitzender der PDV, Professor für Unternehmensrecht an der Fachhochschule Schmalkalden und Vertreter der Österreichischen Schule der Ökonomie. Geng gehört zu den schärfsten Kritikern des staatlichen Papiergeldmonopols, das zu zügelloser Geldvermehrung und Staatsverschuldung geführt hat.

Geng befürwortet ein dezentrales Staatswesen, das auf dem Subsidiaritätsprinzip beruht. Die EU hält er für zutiefst demokratiefeindlich. „Brüssel koordiniert die meisten Politikbereiche und ca. 80 Prozent des nationalen Rechts werden mittlerweile aus Brüssel vorgegeben. Die nationalen Parlamente können nur noch vollziehen, werden also zu Ausführungsorganen degradiert. Auf wirtschaftlichem Gebiet ist die EU nichts weiter als eine gigantische Subventionsmaschinerie. Brüssel setzt den EU-Haushalt im Wesentlichen dazu ein, die Lobbygruppen zufrieden zu stellen.“

Geng beschäftigt sich mit Fragen der programmatischen Ausrichtung der PDV und war maßgeblich an der Entwicklung des Grundsatzprogramms beteiligt. Am 22. - 23. Juni 2013 wird der Bundesvorstand in Frankfurt neu gewählt.